Zum Hauptinhalt springen
nach oben

Ausgeklügelte Montagesysteme

Ermöglichen vielfältige Platzierungsvarianten sowie eine einfache Installation und Wartung. Für eine nahtlose Integration in die Umgebung bietet ad notam viele Optionen für eine leichte, sichere und intelligente Befestigung. Alle ad notam Befestigungssysteme sind exklusiv für MIRROR IMAGE Produkte und deren Integration von Spiegel und Glas gefertigt. Das ad notam Spiegel & Glas Befestigungssystem unterscheidet sich in drei Kategorien, der Unterputzinstallation mit Glasüberstand, der flächenbündigen Unterputzinstallation und der Aufputzinstallation.

Unterputz-Montagesystem mit Glasüberstand

Wie der Name schon sagt, integrieren die vertieften Unterputz-Montagessysteme von ad notam das komplette Produkt (MIRROR IMAGE, kombiniert mit einem Spiegel- oder Glaselement) mit einem kleinen Glasüberstand in eine Wandvertiefung. Die Vertiefung wird eigens dafür geschaffen,um das MIRROR IMAGE und das Montagesystem passend einzubetten, während die Spiegel- oder Glasoberfläche auf der Wand aufliegt. Das Ergebnis dieser nahtlosen Integration kann sich sehen lassen.

Flächenbündiges Unterputz-Montagesystem

Die eingelassenen Unterputz-Montagessysteme von ad notam integrieren das komplette Produkt (MIRROR IMAGE, kombiniert mit einem Spiegel- oder Glaselement) flächenbündig in eine Wandvertiefung. Die Vertiefung wird eigens dafür geschaffen,um das MIRROR IMAGE, das Montagesystem UND die Spiegel- oder Glasoberfläche passend einzubetten um eine völlig bündige, makellose Oberfläche zu erhalten.

Aufputz-Montagesystem

Mit den Aufputz-Montagesystemen von ad notam wird das komplette Produkt (MIRROR IMAGE, kombiniert mit einem Spiegel- oder Glaselement) auf der Wandoberfläche angebracht. Die Aufbautiefe des MIRROR IMAGE Bildschirmes ist das Einzige, das von der Wand hervorsteht. Das gesamte Produkt kann mit einem Aufputz-Montagesystem aufgehängt werden.